Energieausweis Gewerbe - der richtige Energieausweis für Ihr Nichtwohngebäude

Zur Neuvermietung und zum Verkauf von gewerblich genutzten Objekte muss ein Energieausweis vorgelegt und dem neuen Eigentümer ggf. übergeben werden. Nichtbeachtung dieser Verordnung stellt eine Ordnungswidrigkeit dar, die mit bis zu 15.000 Euro geahndet werden kann.


Das müssen Sie wissen:

  • Energieausweise gibt es verbrauchs- und bedarfsbasiert. Als Eigentümer eines Gewerbeobjektes haben Sie die freie Wahl, welchen Ausweis sie erstellen wollen
  • Die Energieausweispflicht besteht auch, wenn Sie bspw. untervermieten oder wenn Sie warm (d.h. inklusive einer Nebenkostenpauschale) vermieten.
  • Nichtwohnanteile eines Mischgebäudes benötigen in den meisten Fällen einen eigenen Energieausweis.

Energieausweis Gewerbe nach Verbrauch - 79,00€

  • Der "kleine" Energieausweis
  • für alle Gewerbeobjekte zulässig
  • Sie benötigen folgende Daten: Die kompletten Heizungs- und Stromverbräuche, Nettofläche, Baujahr Haus/Heizung
  • Durchschnittliche Bearbeitungszeit: 2-3 Tage

Jetzt bestellen!

Mehr Informationen

Energieausweis Gewerbe nach Bedarf - Preis nach Angebot

  • Der "große" Energieausweis
  • für alle Gewerbeobjekte zulässig
  • keine Heizungs- und Stromverbräuche benötigt.
  • Sie benötigen folgende Daten: Grundrisse, Bauteilinformationen (Dach, Fenster, Wände)
  • Durchschnittliche Bearbeitungszeit: 2 Wochen und mehr

 

 

 

Angebot erfragen

Mehr Informationen

Kosten und Gültigkeit des Energieausweises für Gewerbe

Je nach Art des Ausweises müssen Sie mit anderen Kosten zur Erstellung rechnen

  • verbrauchsbasiert: 79,00€
  • bedarfsbasiert: Angebotsabhängig

Wenn Sie ein unverbindliches Angebot für Ihr Objekt wünschen, rufen Sie und einfach an oder kontaktieren Sie uns unter info@energieausweis-vorschau.de .


Der ausgestellte Energieausweis ist unabhängig der Ausweisart 10 Jahre ab Ausstellungsdatum gültig. Wenn an Ihrem Gewerbeobjekt allerdings größere Umbaumaßnahmen durchgeführt werden, wird der alte Energieausweis damit ungültig.

Muster-Energieausweis für Gewerbe

Beispielausweis Seite 1
Seite 1
Beispielausweis Seite 2 Bedarfsausweis
Seite 2
Beispielausweis Seite 3 Energieverbrauchskennwert
Seite 3
Beispielausweis Seite 4 Modernisierungsempfehlungen
Seite 4
Beispielausweis Seite 5
Seite 5
Extra Aushangsseite
Aushang

Ausnahmen von der Energieausweispflicht für Gewerbe

Auch wenn die Energieausweispflicht praktisch alle Gewerbeobjekte betrifft, gibt es einige wichtige Ausnahmekriterien für:

  • Unbeheizte Gewerbeobjekte (Achtung! Gekühlte Anlagen sind weiterhin energieausweispflichtig)
  • Betriebsgebäude mit einer Innentemperatur von unter 12°C
  • Betriebsgebäude zur Aufzucht und Unterbringung von Tieren 
  • Betriebsgebäude für die Aufzucht, Vermehrung und den Verkauf von Pflanzen
  • Betriebsgebäude, die langanhaltend offen gehalten werden müssen
  • Nichtwohngebäude mit einer Nutzfläche von unter 50qm
  • denkmalgeschützte Bauwerke

 

Erfüllt Ihr Gewerbeobjekt eines der genannten Kriterien? Dann benötigen Sie keinen Energieausweis.

Wir bestätigen Ihnen Ihre Befreiung gerne schriftlich - beantragen Sie eine schriftliche Bestätigung vom Experten und legen Sie das Blatt einfach vor, wenn sich jemand nach dem Energieausweis für Ihr Nichtwohngebäude erkundigt.

Zusätzliche Serviceangebote für Gewerbe

Wir können Ihnen zum Energieausweis für Gewerbe zahlreiche Zusatzleistungen anbieten. Dazu zählen u.a. :


Sie sind sich unsicher, welchen Energiepass / Energieausweis Sie benötigen, haben Fragen zur Energieausweispflicht oder haben ein anderes Problem, zu welchem Sie eine individuelle Beratung wünschen? Rufen Sie einfach unsere Telefon-Hotline an: zwischen 8 und 18 Uhr werktags werden Sie fachmännisch und kostenlos beraten. Sollten Sie uns einmal nicht erreichen, rufen wir gerne zurück.

 

0341 / 225 40 29 4

info@energieausweis-vorschau.de