Forum zum Thema Energieausweis, Energiesparen und Modernisierung

Frage zur Ausweispflicht

Alle Kategorien offenes Forum Allgemeine Fragen Frage zur Ausweispflicht
Anzahl Nachrichten: 13 - Seiten (1):
Autor: schrauber
Erstellt: 08.07.2008 - 23:47
Betreff: Frage zur Ausweispflicht
Hallo ,
Wenn ich als Eigentümer in absehbarer Zeit weder verkaufen noch vermieten will, benötige ich also keinen Energiepass?
Und was sind eigentlich Bestandsbauten?
Autor: vklinkert
Erstellt: 08.07.2008 - 23:50
Betreff: re: Frage zur Ausweispflicht
zu 1. wenn Sie weder verkaufen noch vermieten wollen, dann müssen Sie auch keinen Energieausweis haben.
zu 2. Ein Bestandsgebäude ist alles, was nicht gerade neu gebaut wird bzw. energetisch grundlegend saniert wird. Wenn Sie neu bauen oder grundlegend sanieren, ist sowieso ein ENEV-Nachweis fällig, der beinhaltet ohnehin den bedarfsorientierten Energieausweis.

Wichtig ist nur zu wissen: bis 1.10. herrscht noch Wahlfreiheit zwischen dem günstigen Verbrauchsausweis und dem aufwendigen Bedarfsausweis, danach ist für Wohngebäude mit weniger als 5 Wohnungen, die vor ´77 gebaut wurden, der Bedrafsausweis Pflicht.
Haben Sie ein solches Haus...und können nicht ausschliessen, das in den nächsten 10 jahren (so lange ist der Ausweis gültig) zu vermieten oder zu verkaufen, dann ist es vielleicht nicht schlecht, bis 1.10. einen Verbrauchsausweis zu machen.
Autor: Anke Helbig
Erstellt: 10.07.2008 - 11:46
Betreff: re: Frage zur Ausweispflicht
Wir sind zwar Eigentümer einiger öffentl. Gebäude, aber diese sind an Freie Träger zur Nutzung und Bewirtschaftung übergeben. Wer muss nun den Energieausweis erstellen?
Autor: vklinkert
Erstellt: 10.07.2008 - 22:12
Betreff: re: re: Frage zur Ausweispflicht
Als Eigentümer müssen Sie den Ausweis austellen lassen und für den Fall der Vorlage aufbewahren.
Es genügt, wenn Sie dem Bewirtschafter eine Kopie übergeben.

Beste Grüße
Volker Klinkert
Autor: bernhard
Erstellt: 17.07.2008 - 00:23
Betreff: re: Frage zur Ausweispflicht
Wie ist es in einem Wohnhaus mit mehreren Wohnungseigentümern. Wird der Ausweis dann wohnungsweise ausgestellt?
Autor: vklinkert
Erstellt: 17.07.2008 - 00:31
Betreff: re: Frage zur Ausweispflicht
Nein, ein Energieausweis kann immer nur für das gesamte Gebäude erstellt werden (Ausnahme bei teilweise gewerblicher Nutzung).
Es genügt dabei im Prinzip ein Originalexemplar und Kopien des Ausweises bei den einzelnen Eigentümern.
Autor: Siegfried K.
Erstellt: 05.08.2008 - 12:48
Betreff: re: Frage zur Ausweispflicht
Hallo Herr Klinkert,
habe im Dez. 2007 ein EFH (BJ.1969) erworben und seitdem vermietet. Verbrauchsdaten liegen somit nur für 7 Monate vor. Vorverbrauchsdaten sind nicht bekannt - könnten aber vielleicht??? noch ermittelt werden. Ein Mieterwechsel, oder Verkauf ist nicht vorgesehen, aber natürlich auch nicht ausgeschlossen. Was würden Sie empfehlen.
Autor: vklinkert
Erstellt: 05.08.2008 - 14:38
Betreff: re: Frage zur Ausweispflicht
Hallo Herr K.,
für Ihr Haus endet am 30.9. die Wahlfreiheit zwischen Bedarfs- und Verbrauchsausweis, ES SEI DENN, Sie oder der Voreigentümer haben das Haus inzwischen energetisch so saniert/modernisiert, dass es zumindest energetisch den Stand der ersten Wärmeschutzverordnung von 1977 erreicht. Sie sollten also zunächst klären, ob das der Fall ist. Sie können mich dazu auch gern anrufen, dass lässt sich sicher am Telefon klären. Wenn das Haus wie o.a. saniert ist, gilt der entsprechende Zeitpunkt analog des Baujahrs, d.h. die Wahlfreiheit bleibt erhalten und Sie können in Ruhe abwarten, bis Sie drei "eigene" Abrechnungsperioden zusammenbekommen.
Ansonsten sollten Sie in der Tat versuchen, die Verbräuche des Voreigentümers zu ermitteln. Wenn mit Gas oder Strom geheizt wurde, wird auch der betreffende Energieversorger Auskunft geben. Er kann sich dabei nicht auf den Datenschutz berufen und muss Ihnen diese Informationen geben.

Beste Grüße
vk
Autor: ceasar
Erstellt: 19.10.2011 - 20:03
Betreff: re: Frage zur Ausweispflicht
Hallo !
Wir wollen ein Haus kaufen und es liegt kein Energiepass vor. Was ist zu tun?
Lg Fam. B
Autor: vklinkert
Erstellt: 20.10.2011 - 11:35
Betreff: re: Frage zur Ausweispflicht
Dem Verkäufer noch einmal eine Frist setzen (max. 14 Tage) und bei Nichteinhaltung dem Ordnungsamt anzeigen.

Beste Grüße

vk
Autor: Marcello
Erstellt: 04.08.2014 - 08:55
Betreff: re: Frage zur Ausweispflicht
ich würde die Vorkehrungen zeitnah treffen, das Ordnungsamt geht da recht streng vor
Autor: daniel4545
Erstellt: 08.10.2015 - 18:40
Betreff: re: Frage zur Ausweispflicht
Hallo ich möchte auch gerne einen Energiepass machen was muss ich machen es ist für mein gewerbe immobilie Kfz Gutachter Essen das gebäude was ich habe beinhaltet auch eine Werkstatt falls es irgendwie eine rolle spielt
Autor: JamJam
Erstellt: 23.09.2016 - 12:44
Betreff: re: Frage zur Ausweispflicht
Ja man muss sich da schon dran halten... das Ordnungsamt ist gnadenlos..
Anzahl Nachrichten: 13 - Seiten (1):
Sie müssen sich anmelden, um in dieser Konferenz eine Nachricht zu schreiben.