Forum zum Thema Energieausweis, Energiesparen und Modernisierung

Im Winter ständig erschöpft und müde

Alle Kategorien offenes Forum Allgemeine Fragen Im Winter ständig erschöpft und müde
Anzahl Nachrichten: 13 - Seiten (1):
Autor: kamelle
Erstellt: 12.02.2018 - 12:09
Betreff: Im Winter ständig erschöpft und müde
Hallo :-S

Ich habe seit Wochen das Problem, dass ich ständig total im Eimer bin und wollte mal fragen, ob es jemanden hier ähnlich ergeht?
Das ganze fing bei mir im Oktober an und nimmt seitdem kein Ende...ich könnte 24/7 schlafen und bin ständig total erschöpft und schlecht gelaunt.
Zwischen drinnen gibt es natürlich auch immer wieder Tage, wo es mir besser geht, aber die lassen sich an einer Hand abzählen. Auf -Link entfernt- habe ich gelesen, dass in Deutschland ein Mangel an Vitamin D für einige der Symptome verantwortlich sein können und ein Mangel gerade in dunklen Ländern sehr häufig vorkommt. Zum Test habe ich mich mal unter die Sonnenbank gelegt und habe mich danach tatsächlich ein wenig besser gefühlt, als ob ich Energie getankt hätte. Das ganze hält aber maximal 2-2 Tage an, dann bin ich wieder total down.

Habt ihr Ideen, woran das liegen könnte? Glaubt ihr, Vitamin D könnte das ganze positiv beeinflussen?

Grüße
Autor: berniek
Erstellt: 28.02.2018 - 18:16
Betreff: re: Im Winter ständig erschöpft und müde
Eisen. Da fehlt bestimmt Eisen.Ich kenne das von meiner Frau, die macht da immer so Kuren aus der Apotheke
Autor: fredo
Erstellt: 21.03.2018 - 13:09
Betreff: re: Im Winter ständig erschöpft und müde
Ich gehe im Winter oft die Sauna und nehme viele Vitamine zu mir. Das bringt mich immer ganz gut über den Winter.
Autor: ThaThomas
Erstellt: 28.05.2018 - 15:13
Betreff: re: re: Im Winter ständig erschöpft und müde
berniek schrieb:
Eisen. Da fehlt bestimmt Eisen.Ich kenne das von meiner Frau, die macht da immer so Kuren aus der Apotheke


Macht meine Frau auch, unter Eisenmangel leiden wohl die meisten Frauen.
Autor: gtlo36
Erstellt: 30.09.2018 - 17:55
Betreff: re: Im Winter ständig erschöpft und müde
Wie wäre es denn mit einer Dampfsauna??
Oder auch generell irgendeiner Sauna??
Das lässt einen echt entspannen!
Wenn du magst, kannst du dich hier -Link entfernt- mal umschauen.
Autor: Greg
Erstellt: 18.10.2018 - 22:59
Betreff: re: Im Winter ständig erschöpft und müde
Ich esse viel Obst und Gemüse, treibe Sport und gehe früh schlafen. So fühle ich mich im Winter viel besser.
Autor: gtlo36
Erstellt: 20.10.2018 - 16:26
Betreff: re: Im Winter ständig erschöpft und müde
Wenn all das nicht hilft, dann schau mal auf -Link entfernt- nach. Da gibts Tabletten fürs Immunsystem.

Obst hilft natürlich auch immer.
Autor: NachhaltigerErik
Erstellt: 24.10.2018 - 14:05
Betreff: re: Im Winter ständig erschöpft und müde
Oder Magnesium, das soll auch gut helfen!
Autor: Erika
Erstellt: 31.03.2019 - 23:07
Betreff: re: Im Winter ständig erschöpft und müde
Ich würde nichts auf eigene Faust nehmen, denn du weiß nicht sicher, warum du dich schlapp fühlst und hier vermuten alle nur, was dir eventuell helfen könnte.
Ich würde dir raten zuerst eine Blutuntersuchung zu machen, so kann dein Arzt genau feststellen, was deinem Körper fehlt und dir das richtige Nahrungsergänzungsmittel verschreiben.
Bei mir wurde zum Beispiel letztes Jahr ein Vitamin K Mangel diagnostiziert und meine Arzt hat mir Vitamin K2 Kapseln verschrieben, die ich nun regelmäßig einnehmen muss.
Ich habe mich aber auch selbst über dieses Vitamin informiert und entschieden ein natürliches Präparat zu nehmen, welches ich auf dieser Webseite gefunden habe. Natürliche Präparate sind ohne Zusatzstoffe und Allergene und somit auch viel verträglicher.
Schau erst, was dir genau fehlt und dann kannst du dich über eine natürliche Alternative informieren, denn ich würde dir auf jeden Fall zu einem natürlichen Präparat raten.
Liebe Grüße
Autor: Nichterum
Erstellt: 01.04.2019 - 21:48
Betreff: re: Im Winter ständig erschöpft und müde
Ich war im Winter immer müde, weil ich als Baumeister arbeite und es draußen sehr kalt und schmutzig sei. Es gibt keine Vitamine, die in diesem Fall helfen können. Glücklicherweise wurde ich gefeuert und begann ein neues Leben im Casino -Link entfernt- . Heute kann ich viel mehr verdienen.
Autor: NachhaltigerErik
Erstellt: 14.05.2019 - 15:22
Betreff: re: Im Winter ständig erschöpft und müde
Menschen sind darauf programmiert, dass sie müde werden, wenn es dunkel wird. Im Winter sollte man deswegen versuchen jeden Sonnenstrahl mitzunehmen, der herunter scheint. Auch Solarium oder so kann helfen, denn dabei wird dem Körper simuliert, dass er Sonne abbekommt. Das hilft auch bei dem allseits bekanntem Winter Blues ;-)
Autor: OttoNV
Erstellt: 12.08.2019 - 22:04
Betreff: re: Im Winter ständig erschöpft und müde
Frische Luft, gutes Essen, positive Emotionen und gesunder Schlaf sind die wichtigsten Sachen für unsere Gesundheit im Winter.
Autor: Ansel
Erstellt: 30.09.2021 - 14:13
Betreff: re: Im Winter ständig erschöpft und müde
Hallo
Mir helfen in solchen Situationen Produkte zur Stärkung des Immunsystems. Diese geben mir wieder Kraft, so dass ich im Alltag besser funktionieren kann.
Man findet online eine große Auswahl an solchen Produkten, aber ich würde -Link entfernt- empfehlen. Diese sind am hochwertigsten und unterstützen den Körper auf natürliche Weise.
Ich nehme immer das Immunbooster Set, dieses hilft schnell das Immunsystem wieder aufzubauen. Es handelt sich dabei um eine Kombination aus Tee und einem Nahrungsergänzungsmittel in Form von Kapseln. Ich finde es sehr empfehlenswert.
Liebe Grüße
Anzahl Nachrichten: 13 - Seiten (1):
Sie müssen sich anmelden, um in dieser Konferenz eine Nachricht zu schreiben.