Forum zum Thema Energieausweis, Energiesparen und Modernisierung

Alle Kategorien > offenes Forum > Allgemeine Fragen > Scooter für Gehbehinderte gesucht
Anzahl Nachrichten: 5 - Seiten (1): [1]
Autor: Playervo
Erstellt: 28.08.2017 - 17:53
Betreff: Scooter für Gehbehinderte gesucht
Hi,
ich bin auf der suche nach einem Scooter für meinen Vater. Er ist nicht mehr gut zu Fuß und da wäre so ein Roller genial. Er sollte Kompakt sein und zerlegbar, damit ich ihn in meinen Kombi bekomme. Nen Van habe ich leider nicht. Was gibt es da?
Autor: Breaker
Erstellt: 31.08.2017 - 11:24
Betreff: re: Scooter für Gehbehinderte gesucht
Wie wäre es mit diesem Roller: https://mc-seniorenprodukte.de/kymco-fuenen-elektromobil-reisescooter
Der passt wohl zerlegbar in jedes größere Auto bzw. in den Kofferraum.
Autor: Glenn
Erstellt: 08.06.2018 - 18:19
Betreff: re: Scooter für Gehbehinderte gesucht
Hallo,
schau mal hier https://www.seniorenmobil.org/scooter-elektromobile/ nach, dort findet ihr eine ausgezeichnete Auswahl an verschiedenen Scootern und Elektromobilen.
Ich habe letztes Jahr dort ein Seniorenmobil für meine Mutter gekauft. Vorher habe ich lange online recherchiert und gesucht, da ich einen zuverlässigen Anbieter haben wollte, der auch nicht allzu teuer ist.
Bei diesem Anbieter hat mir besonders gefallen, dass sie jederzeit für ihre Kunden erreichbar sind, eine tolle Kundenberatung machen und sich auch nach dem Kauf um ihre Geräte kümmern, also sie bei Bedarf reparieren oder Ersatzteile bestellen.
Ich bin mit dem Kauf sehr zufrieden und würde auf jeden Fall wieder dort bestellen.
Liebe Grüße
Autor: Henrikhes
Erstellt: 26.11.2018 - 09:47
Betreff: re: Scooter für Gehbehinderte gesucht
Die Fragestellung ist ansich falsch! Was nutzt dir ein Auto,für das es günstige Ersatzteile gibt,wenn du jede zweite Woche reparieren musst???Das ist eine "Milchmädchenrechnung",die vorne und hinten nicht aufgeht!
Informiere dich durch lesen und fragen (Erfahrungsberichte)
,Pannenstatistiken ,Tüvreport usw.Dann spar dir etwas an oder suche eine FinanzierungsQuelle und kauf dir einnen junggebrauchten Wagen,da hast du in der Regel den wenigsten Ärger mit.Informiere dich über Steuern und Versicherung für dieses Fahrzeug,da kannst du am meisten sparen.Kaufe leiber einen neuen Kleinwagen mit Garantie als ein großes Fahrzeug,auf dem schon mehrere Fahrer "rumgeritten" sind und es ruiniert haben.
Autor: Jann
Erstellt: 30.08.2020 - 18:08
Betreff: re: Scooter für Gehbehinderte gesucht
Wir haben für unseren Opa bei Prima Aktiv ein Elektromobil für Senioren gekauft und zwar ein richtig tolle Gefährt mit 15 km/h. Das hat mein Vater bei Prima Aktiv gefunden, als er vor einem Jahr eine Badewanne mit Tür für meine Oma gekauft hat.
Mein Opa hat das Elektromobil bekommen, da er aufhören musste Auto zu fahren, was ihn sehr getroffen hat, da er der Meinung war, dass er dazu noch immer in der Lage ist.
Mittlerweile hat er sich aber super mit seinem Elektromobil abgefunden und fährt damit jeden Morgen zum Bäcker oder zum Supermarkt. :)
LG
Anzahl Nachrichten: 5 - Seiten (1): [1]
Sie müssen sich anmelden, um in dieser Konferenz eine Nachricht zu schreiben.