Forum zum Thema Energieausweis, Energiesparen und Modernisierung

Akkurasenmäher

Anzahl Nachrichten: 6 - Seiten (1):
Autor: Gulbahar
Erstellt: 18.10.2016 - 23:45
Betreff: Akkurasenmäher
Hallo,

wir haben ein recht großes Grundstück, für welches wir einen kabellosen Rasenmäher benötigen. Bisher hatten wir einen Benzinrasenmäher. Dieser ist aber nun deffekt, weswegen wir uns gleich ein umweltfreundlicheres Modell suchen möchten. Auf http://www.akku-rasenmäher.info/ habe ich nun gesehen, dass Akkurasenmäher mittlerweile wohl doch eine gute Wahl sind. Allerdings würde mich nun interessieren wie sich dies auf den Stromverbrauch auswirkt. Weiß das jemand?

LG
Autor: oziz
Erstellt: 06.02.2017 - 22:02
Betreff: re: Akkurasenmäher
Hi Gulbahar,

was heißt, Du würdest Dich für den Stromverbrauch interessieren? Ganz konkret ist das ja nicht. Ich versuche es trotzdem mal. Basis: 1 kWh (=1000 Wh) kostet 25 cent, d.h. 100 Wh kosten 2,5 cent. Mal angenommen, Du setzt den Bosch Rotak 43 LI mit dem größten verfügbaren 36 Volt Akku von Bosch (4,0 Ah) ein, dann liegt Dein Stromverbrauch pro Akkuladung bei 144 Wh (4Ahx36V) und Deine Stromkosten liegen bei ca. 3,7 cent. Ziemlich günstig also ;)

Neben dem Rotak 43 LI von Bosch gefällt mir übrigens der BLM430 von Makita sehr gut. Weitere Info's gibts hier: http://diebesten3.de/akku-rasenmaeher-test

Hoffe die Informationen haben weitergeholfen.
Oziz
Autor: Winterwelt
Erstellt: 05.03.2017 - 13:06
Betreff: re: Akkurasenmäher
ich denke, dass so ein Akkurasenmäher nicht unbedingt sparsamer ist, als der gängige mit Benzin
Autor: OttoNV
Erstellt: 05.03.2017 - 13:14
Betreff: re: Akkurasenmäher
ich weiß nicht, wie groß die Fläche ist, die du mähen musst, aber ein Benzinrasenmäher ist schon an sich sparsam
Autor: Energieengel
Erstellt: 30.03.2017 - 18:25
Betreff: re: Akkurasenmäher
Bei einer Gartengrösse von ca. 500m2 ist das eher ein Vergleich für Pfennigfüchse denn bei solchen Flächen lohnt sich der Vergleich nicht wirklich. Ich tendiere eher zu Benzinrasenmäher, die sind wesentlich kraftvoller als ein Akkurasenmäher und mit einer Tankfüllung mähe ich meinen kompletten Garten. Man sollte sich aber ein gutes Markengerät aus dem Fachhandel holen, einen Fachhandel für Gartengeräte findet man unter anderem in dieser Unternehmensauskunft: http://www.unternehmensauskunft.com
Autor: Mehmedi
Erstellt: 02.05.2018 - 08:43
Betreff: re: Akkurasenmäher
Danke für die Info!
Anzahl Nachrichten: 6 - Seiten (1):
Sie müssen sich anmelden, um in dieser Konferenz eine Nachricht zu schreiben.