Forum zum Thema Energieausweis, Energiesparen und Modernisierung

Alle Kategorien > offenes Forum > Energiesparen im Haushalt > Auf der Suche nach innovative Heizsystem der Zukunft: die Infrarotheizung
Anzahl Nachrichten: 12 - Seiten (1): [1]
Autor: energiefreiheit
Erstellt: 19.08.2013 - 15:09
Betreff: Auf der Suche nach innovative Heizsystem der Zukunft: die Infrarotheizung
Infrarotheizungen sind die Alternative zu herkömmlichen Heiztechnologien! Schaffen sie ein gesundes Raumklima mit einer kostengünstigen, einfach zu installierenden Infrarotheizung.

Nicht nur die ständig steigenden Preise für Öl und Gas und die damit verbundenen steigenden Heizkosten sprechen für eine Infrarotheizung, sondern auch die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in allen Räumen machen Infrarotheizungen attraktiv. Ob zu Hause, am Arbeitsplatz, in Ferienwohnungen, Hotelzimmern, in der Gastronomie oder auf Terrassen - überall lassen sich die platzsparenden Infrarot Heizungen optimal einsetzen. Eine Infrarotheizung als warmer Platz für Ihr Tier ist ebenso möglich, wie eine Infrarot Heizung als Standheizung, Heizstrahler, Wandheizung, Badheizung, Wärmestrahler, Fußbodenheizung oder als Heizmatte.

Infrarotheizungen können sowohl als Zusatzheizungen, als auch als vollwertiges Heizsystem eingesetzt werden.


Infrarotheizungen sind sehr vielseitig und können als Wand-, Decken-, oder Infrarot-Standheizung eingesetzt werden. Niedrige Anschaffungskosten und ein geringer Energiebedarf sorgen dafür das man mit einer Infrarotheizung effektiv und kostengünstig heizen kann. Heizen Sie, insbesondere in der Übergangszeit, nur die Bereiche wo Sie auch wirklich Wärme benötigen und optimieren Sie so ihre Energiekosten.

Zusätzlich ist eine Infrarotheizung ist eine Wohltat für Körper, Geist und Seele da Körper und Gegenstände direkt erwärmt werden ohne trockene Luft und hohes Staubaufkommen wie bei einer klassisches Gas-, Öl-, oder Nachtspeicherheizung.

Auf unserer Webseite -Link entfernt- zahlreiche weiterführende Informationen. Für individuelle Beratungen sprechen Sie uns bitte an.
Autor: rolf
Erstellt: 08.09.2013 - 17:02
Betreff: re: Auf der Suche nach innovative Heizsystem der Zukunft: die Infrarotheizung
das kann ich nicht unwiedersprochen stehen lassen. Gerade in Zeiten extrem steigender Strompreise sind Stromdirektheizungen wie die sogenannte "Infrarotheizung" sicher nicht besonders wirtschaftlich. Hier wird teurer Strom direkt zum Heizen verwendet, also Vorsicht.
http://www.energieausweis-vorschau.de/news/artikel/schweizer-studie-beweist-infrarot-elektroheizungen-fuehren-zu-hoeheren-kosten.html?tx_ttnews%5BbackPid%5D=87&cHash=9b2afc4010
Autor: Marcello
Erstellt: 04.08.2014 - 08:51
Betreff: re: Auf der Suche nach innovative Heizsystem der Zukunft: die Infrarotheizung
stimmt, mein Bekannter zahlte mal knapp 300 Euro im Monat..
Autor: vklinkert
Erstellt: 22.12.2014 - 21:40
Betreff: re: Auf der Suche nach innovative Heizsystem der Zukunft: die Infrarotheizung
300 €/Monat in bezug auf welche beheizte Wohnfläche?
Autor: schneerose
Erstellt: 01.06.2015 - 15:35
Betreff: re: Auf der Suche nach innovative Heizsystem der Zukunft: die Infrarotheizung
-Link entfernt-
noch eine Studie
Autor: Mencaro
Erstellt: 24.06.2015 - 10:28
Betreff: re: Auf der Suche nach innovative Heizsystem der Zukunft: die Infrarotheizung
Danke für die Infos und die Links. Das schau ich mir mal genauer an!
Autor: Warmduscher
Erstellt: 26.06.2015 - 23:59
Betreff: re: Auf der Suche nach innovative Heizsystem der Zukunft: die Infrarotheizung
Hi,

also unsere Freunde haben sich bei einem Energieberater die Infrarotheizung vs ein anders System (ich meine Pellettheizung) vergleichen lassen und sich gegen Infrarot entscheiden.

Grüße
Autor: gtlo36
Erstellt: 30.09.2018 - 17:52
Betreff: re: Auf der Suche nach innovative Heizsystem der Zukunft: die Infrarotheizung
Hat Jemand von euch eine Idee wie viel so ein Heizstrahler verbraucht wenn er im Betrieb ist?
Das habe ich mich gefragt...
Dann bin ich auf die Seite -Link entfernt- aufmerksam geworden.
Da kann man sich das einfach ausrechnen lassen.
Falls es euch gefällt könnt ihr es ja mal versuchen.
Autor: Greg
Erstellt: 17.10.2018 - 14:05
Betreff: re: Auf der Suche nach innovative Heizsystem der Zukunft: die Infrarotheizung
Heizstrahler? Habe davon auch noch nicht gehört...
Autor: HeinzW
Erstellt: 07.12.2018 - 08:50
Betreff: re: Auf der Suche nach innovative Heizsystem der Zukunft: die Infrarotheizung
Ich sehe den Nutzen von Infrarotheizungen in erster Linie als zusätzliche Heizung, z.B. zur kurzfristigen Beheizung des Bads beim/nach dem Duschen oder Baden oder als Heizung auf der Terrasse, als kurzfristige Zusatzheizung bei Räumen, die nur langsam warm werden etc. Einen guten Überblick kann man sich hier verschaffen: Link gelöscht. Als alleinige Heizung für die Wohnung/das Haus käme für mich Infrarottechnik nicht in Frage, da Gas als Energieträger im Vergleich zu Strom einfach wesentlich günstiger ist.
Grüße
Autor: TobiasJung
Erstellt: 26.02.2019 - 16:59
Betreff: re: re: Auf der Suche nach innovative Heizsystem der Zukunft: die Infrarotheizung
In der letzte Zeit habe ich viel über Infrarotbilder gehört... Hat jemand vielleicht eine Erfahrung damit?
Autor: TobiasJung
Erstellt: 15.03.2019 - 17:24
Betreff: re: Auf der Suche nach innovative Heizsystem der Zukunft: die Infrarotheizung
Hier ist eine gute Info zu diesem Thema -Link entfernt- Ich habe hier alle Antworten zu meinen Fragen gefunden :)
Anzahl Nachrichten: 12 - Seiten (1): [1]
Sie müssen sich anmelden, um in dieser Konferenz eine Nachricht zu schreiben.