Forum zum Thema Energieausweis, Energiesparen und Modernisierung

Dachfenster - Wie Sie hier richtig Geld und Energie sparen!

Alle Kategorien offenes Forum Energiesparen im Haushalt Dachfenster - Wie Sie hier richtig Geld und Energie sparen!
Anzahl Nachrichten: 7 - Seiten (1):
Autor: HolzDesignGiede
Erstellt: 04.09.2013 - 13:43
Betreff: Dachfenster - Wie Sie hier richtig Geld und Energie sparen!
*gewerblicher Beitrag*

Wir von der Firma Holz & Design Giede sind auch spezialisiert auf den Einbau und Austausch von Dachfenstern. Wir erleben oft, dass vielen Menschen gar nicht bewusst ist, wie viel Energie bei alten Dachfenster verloren geht, einfach wegen der schlechten Isolierung rund herum, oder auch wegen des Fenster selber. Hier spielen die Verglasung, der Rahmen und die Verarbeitung eine wesentliche Rolle. Zudem haben einige Häuslebesitzer hier auch die Möglichkeit Geld zu sparen, wenn Sie Ihre Dachfenster austauschen und Ihr Dachgeschoss renovieren wollen. Hier gibt es Fördermöglichkeiten bei der KFW. Wer hier genau welche Fördermöglichkeiten hat, erfahren Sie auf unserer Website http://holz-design-giede.de/160/Dachfenster.html hier empfehlen wir Ihnen unseren Newsletter.
Ihr Christian Giede
Autor: rolf
Erstellt: 08.09.2013 - 17:04
Betreff: re: Dachfenster - Wie Sie hier richtig Geld und Energie sparen!
Na etwas mehr fachliche Information, insbesondere zu den Energieverlusten, wäre hier doch wünschenswert gewesen anstatt eines einfachen Werbebeitrags!
Autor: Margarete
Erstellt: 22.11.2013 - 00:51
Betreff: re: Dachfenster - Wie Sie hier richtig Geld und Energie sparen!
Hm... auch nicht mehr Informationen als ich diese sowieso schon von Herstellern einholen kann.
Autor: Marcello
Erstellt: 04.08.2014 - 08:59
Betreff: re: Dachfenster - Wie Sie hier richtig Geld und Energie sparen!
sorpetaler ist auch sehr gut, kann ich aus Erfahrung bestens empfehlen!
Autor: OttoNV
Erstellt: 16.09.2014 - 09:10
Betreff: re: Dachfenster - Wie Sie hier richtig Geld und Energie sparen!
Dass mit alten Fenstern (insbesondere Holzfenstern) sehr viel Energie und damit Geld in den kalten Monaten praktisch zum Fenster hinausgeheizt wird, ist keine echte Neuigkeit.

Energetische Sanierung von alten Fenstern hin zu moderneren Wärmeschutzverglasungen stellt natürlich eine der umfassendsten und ganzheitlichsten Möglichkeiten der Energieersparnis dar.

Die modernen, mehrfach verglasten Fenster erreichen heutzutage schon eine bis zu 70%ige Isolierung. Das heißt aber auch, dass der verbleibende Rest der durch heizen erreichten Wärme noch immer über die Fensterflächen abgegeben wird. Es gibt jedoch Methoden mit denen sich entsprechende Rest-Verluste minimieren lassen, wie Außenrollläden, Isolierfolien, Kälteschutz-Plissee und Thermorollos. Hiergibt es Infos dazu.
Autor: vklinkert
Erstellt: 22.12.2014 - 21:51
Betreff: re: Dachfenster - Wie Sie hier richtig Geld und Energie sparen!
Nimmte jetzt langsam ein bisschen überhand mit der Werbung für Wunderrollos und Wabenplisses. Hab dazu schon Stellung genommen:
https://www.energieausweis-vorschau.de/forum-energiepass/forum/single_thread/offenes-forum/energiesparen-im-haushalt/energiesparen-mit-thermo-sonnenschutz.html?no_cache=1
Autor: Bernd
Erstellt: 11.02.2015 - 15:56
Betreff: re: Dachfenster - Wie Sie hier richtig Geld und Energie sparen!
Hallo,

ich hab mir die Seite nun auch mal angesehen. Im Großen und ganzen ist es ja klar, dass veraltete Fenster eine große Schwachstelle darstellen und zu Heizkraftverlust führen. Aber das wird einem ja allgemein gereten, dass man als erstes die Fenster checken sollte.

Gruß
Anzahl Nachrichten: 7 - Seiten (1):
Sie müssen sich anmelden, um in dieser Konferenz eine Nachricht zu schreiben.