Forum zum Thema Energieausweis, Energiesparen und Modernisierung

Alle Kategorien > offenes Forum > Energiesparen im Haushalt > Stromvergleich rentabel?
Anzahl Nachrichten: 9 - Seiten (1): [1]
Autor: Smilie
Erstellt: 02.09.2016 - 17:48
Betreff: Stromvergleich rentabel?
Hallo,

meine letzte Stromjahresendabrechnung war recht hoch. Nun überlege ich ob ich nicht mit Hilfe von -Link entfernt- nach einem günstigeren Anbieter schaue. Macht das Sinn, oder nehmen sich die unterschiedlichen Stromanbieter nicht viel? Wie sieht das denn aus wenn man neben den Strom, auch noch Gas (für das Warmwasser im Bad) bezieht? Ist man dann gebunden?

LG
Autor: hansi866
Erstellt: 29.11.2016 - 10:44
Betreff: re: Stromvergleich rentabel?
Wie dein persönlicher Vertrag aussieht, der neben Strom auch Gas beinhaltet, ist von der Seite schwer zu beantworten.
Generell ist ein Wechsel des Stromanbieters immer gut! Viele Leute wechseln den Stromanbieter jährlich bzw. alle zwei Jahre (je nach Vertrag). Der Wechsel des Stromanbieters geht oft einher mit einer Wechselprämie oder einem Neukundenangebot. In den meisten Fällen rentiert sich das Wechseln somit. Im Internet gibt es außerdem diverse Möglichkeiten Anbieter zu vergleichen (man denke an die ganzen 24 Seiten), somit steht dem Wechsel des Stromanbieters eigentlich nichts mehr im Weg.
Ich würde mich aber bzgl. der verschiedenen Bezugsquellen (Strom, Gas) nochmal näher erkundigen.
Autor: emil462
Erstellt: 09.12.2016 - 22:37
Betreff: re: Stromvergleich rentabel?
Beim wechseln würde ich mit Vorsicht vorgehen. Neue Firmen, mit wenig Rücklage versprechen oft den Himmel auf Erden. Im Berliner Raum sind 2013 glaube 2 Anbieter in Insolvenz gegangen.

Das damit der Kunde nicht ohne Strom dasteht gibt es diese Beruhigende Nachricht:

Auf keinen Fall steht der Kunde ohne Stromlieferant da. Jedoch wird der neue Stromanbieter den übernommenen Kunden in seinen Grundversorgertarif einstufen. Diese Tarife der Stromanbieter besitzen zwei Merkmale: Sie haben eine kurze Kündigungsfrist, und sie sind meist sehr teuer.
Autor: hansi866
Erstellt: 14.12.2016 - 09:19
Betreff: re: re: Stromvergleich rentabel?
emil462 schrieb:
Beim wechseln würde ich mit Vorsicht vorgehen. Neue Firmen, mit wenig Rücklage versprechen oft den Himmel auf Erden. Im Berliner Raum sind 2013 glaube 2 Anbieter in Insolvenz gegangen.

Das damit der Kunde nicht ohne Strom dasteht gibt es diese Beruhigende Nachricht:

Auf keinen Fall steht der Kunde ohne Stromlieferant da. Jedoch wird der neue Stromanbieter den übernommenen Kunden in seinen Grundversorgertarif einstufen. Diese Tarife der Stromanbieter besitzen zwei Merkmale: Sie haben eine kurze Kündigungsfrist, und sie sind meist sehr teuer.


Jetzt aber nicht den Teufel an die Wand malen :) Natürlich sollte Vorsicht geboten sein, aber sogar ein Stromwechsel von einem namhaften Anbieter zum Anderen ist fast IMMER lohnenswert. Deshalb, vergleichen!
Autor: Playervo
Erstellt: 20.01.2017 - 11:54
Betreff: re: Stromvergleich rentabel?
Ich Vergleiche auch jedes Jahr auf -Link entfernt- wie ich preislich liege. Allerdings wechsle ich jetzt nicht wegen 10 oder 20 Euro Ersparnis pro Jahr. Das ist mir das alles nicht Wert. Dieses Jahr habe ich nen Anbieter gefunden, der mir 150 Euro im Jahr Ersparnis angeboten hat. Da habe ich dann wieder zugeschlagen und gewechselt.
Autor: RadioactiveMan
Erstellt: 18.05.2018 - 13:30
Betreff: re: Stromvergleich rentabel?
Man kann es nicht oft genug sagen: auf jeden fall!
Autor: gtlo36
Erstellt: 18.08.2019 - 22:47
Betreff: re: Stromvergleich rentabel?
Wir haben vor etwa einem halben Jahr auch mal angefangen Stromanbieter über -Link entfernt- zu vergleichen und direkt bemerkt, was für ein Unterschied es preislich gesehen wirklich macht! Für uns hat es sich dementsprechend total gelohnt!
Autor: Chep
Erstellt: 13.09.2019 - 08:23
Betreff: re: Stromvergleich rentabel?
Hey :)

Also durch meine Erfahrung muss ich sagen, dass es sich auf jeden Fall lohnt einen Vergleich zu machen.
Ich meine man bekommt so einen wunderbaren Überblick zu den verschiedenen Tarifen und man kann einfacher entscheiden - so sehe ich das jedenfalls.

Aber natürlich ist es so, dass jeder für sich entscheiden muss wie er vorgehen will.

Ich kann dir auch gerne was empfehlen falls du noch paar Schwierigkeiten hast. Und zwar habe ich bei -Link gelöscht- auch einige Stromanbieter gefunden die keine Grundgebühr verlangen. Da habe ich mir auch in diesem Jahr einen Anbieter gesucht, wirklich gute Sache.

Hast du denn bisher schon deine Erfahrungen gemacht ?
Autor: Mehmedi
Erstellt: 20.02.2020 - 12:14
Betreff: re: Stromvergleich rentabel?
Hi ^^

Wie siehts denn bei dir aus, hast du schon den Vergleich gemacht ?
Also ich muss ja sagen, dass es wirklich unterschiedliche Informationen gibt die man sich suchen kann wegen dem passenden Stromanbieter.

Ich jedenfalls wechsele meinen Stromanbieter regelmäßig und kann auch wirklich gut sparen.

Bei https://www.wechselpiraten.de/stromanbieter-kuendigen/ habe ich dann auch etwas zum Stromanbieter wechseln gefunden.
Kann ich dir auch empfehlen :)

LG
Anzahl Nachrichten: 9 - Seiten (1): [1]
Sie müssen sich anmelden, um in dieser Konferenz eine Nachricht zu schreiben.