Forum zum Thema Energieausweis, Energiesparen und Modernisierung

Undichte Fenster

Anzahl Nachrichten: 14 - Seiten (1):
Autor: Margarete
Erstellt: 11.03.2014 - 22:59
Betreff: Undichte Fenster
Hallo Zusammen,

wir haben nun bemerkt, dass in unserem Häuschen die Fenster undicht sind. Beim "Feuerzeugtest" kam raus, dass einiges an Luft durch kommt. Mir wurde dazu geraten die Fenster mit speziellem Abdichtband zu versehen. Muss ich da auf etwas bestimmtes achten, oder spielt das keine Rolle. Kann ich einfach irgend eines von diesen nehmen? Muss ich beim Anbringen dieses Bandes etwas bestimmtes beachten?

LG
Autor: KarlheinzKastl
Erstellt: 30.04.2014 - 08:44
Betreff: re: Undichte Fenster
Margarete schrieb:
Hallo Zusammen,

wir haben nun bemerkt, dass in unserem Häuschen die Fenster undicht sind. Beim "Feuerzeugtest" kam raus, dass einiges an Luft durch kommt. Mir wurde dazu geraten die Fenster mit speziellem Abdichtband zu versehen. Muss ich da auf etwas bestimmtes achten, oder spielt das keine Rolle. Kann ich einfach irgend eines nehmen? Muss ich beim Anbringen dieses Bandes etwas bestimmtes beachten?

LG


Hallo Margarete!
Normalerweise ist das Anbringen eines solchen Dichtbandes nichts Besonderes. Das Einzige worauf du achten solltest, dass der Untergrund nicht verschmutzt ist. Außerdem musst du die Dichtung auf den Rahmen kleben und nicht auf den Flügel.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen.

Liebe Grüße

Karlheinz
Autor: mariuszzz
Erstellt: 25.06.2014 - 22:18
Betreff: re: Undichte Fenster
Hallo

Ich musste letzte Jahr meine Fenster austauschen. Sie waren undicht und alt. Nach Wochenlanger Suche bin ich auf dieser Hersteller von Kunststofffenster gestoßen. Ich habe Geld undNerven gespart. Top Empfehlung von mir!
Autor: Marcello
Erstellt: 04.08.2014 - 08:56
Betreff: re: Undichte Fenster
offen gesagt finde ich, dass Sopetaler einer der besten Anbieter für Fenster ist!
Autor: vklinkert
Erstellt: 05.08.2014 - 21:54
Betreff: re: Undichte Fenster
Bitte keine Werbung ohne weitere Informationen hier im Forum!
Autor: Energiefuchs221
Erstellt: 25.11.2014 - 14:47
Betreff: re: Undichte Fenster
Ich würde das Abdichten ehrlich gesagt eher als kurzfristige Lösung sehen, denn oftmals werden die Dichtungen dann mit der Zeit von der Kälte selbst angefressen. Außerdem ist in den wenigsten Fällen garantiert, dass die Fenster dicht halten.
Im Sommer hast du zudem das Problem, dass sich die Dichtungen durch die Wärme ausdehnen können, was wiederum zu Schiefstellungen im Fensterrahmen führen kann.
Theoretisch böte sich auch die Neuanschaffung neuer Fenster an. Die passende Beratung kann man sich bei Fachleuten wie..... einholen. Aber in der Regel würde ich wirklich die Finger von solchen "Do-it-yourself"-Lösungen lassen, sie bringen in den wenigsten Fällen ein langfristiges Ergebnis, finde ich.
Autor: Marcello
Erstellt: 27.11.2014 - 08:49
Betreff: re: Undichte Fenster
Abdichten hilft wirklich nur für eine kurze Zeit!
Autor: vklinkert
Erstellt: 22.12.2014 - 21:30
Betreff: re: Undichte Fenster
Also solange es sich nicht um alte Holfenster ohne Dichtung handelt sondern bereits um Wärmeschutzfenster (ab 95), würde ich auf jeden Fallfachliche Hilfe in Anspruch nehmen. In der Regel sind ja bereits Dichtungen vorhanden, die u.U. verschlissen sind. Dichtband da "irgendwo" hinzukleben, wird mit Sicherheit nicht viel bringen, da solche Fenster definierte Dichtflächen- bzw.Kanten haben und auch entsprechende Dichtprofile benötigen
Autor: LaLa0711
Erstellt: 25.02.2015 - 18:21
Betreff: re: Undichte Fenster
Hallo an alle,
ich würde bei mir auch gern die Fenster abdichten, ich frage mich aber: Ist das nicht enorm schwer genau so hin zu bekommen, dass es danach auch wirklich dichter ist als vorher? Ich stell mir vor dass da ja ne bestimmte Dicke nicht über- oder unterschritten werden darf, nicht dass es am Ende noch mehr zieht als vorher.. :D hat da jemand Erfahrung?
Autor: Babs
Erstellt: 19.04.2015 - 11:31
Betreff: re: Undichte Fenster
Hm, ich bin mir gar nicht so sicher, ob die Fenster total luftundurchlässig abgedichtet sein müssen. Unsere Fenster (Dreifachverglasung) ziehen auch leicht. Aber man meinte zu uns, dass es so vorgesehen ist. Die Luft von Fenster zu Fenster muss zirkulieren, um Schimmel vorzubeugen. Ansonsten würde ich - wie schon geschrieben wurde - einen Fachmann kommen lassen, der sagen kann, ob etwas an der Fensterdichtung gemacht werden muss, und vor allem was gemacht werden muss. Ein andere Lösung zur besseren Abdichtung ist außerdem ein guter Fensterbehang. Wir haben hier Vorschläge gefunden, wie man die Fenster so dekorieren kann, dass sich die gewünschten Temperaturen je nach Jahreszeit im Raum halten. Wir haben seither Kassettenrollos an einigen Fenstern zu hängen. Insbesondere Wabenplissees sollen eine gute Möglichkeit sein, eine zusätzliche Dämmung zu arrangieren. Eine Untersuchung des Fraunhofer Instituts für Bauphysik hat die Energiesparfunktion der Plissees bereits bescheinigt. Das Einsparpotential soll je nach Gebäudeart, Raumlage und Fensterverglasung zwischen circa 7 und 25 Prozent liegen. Eventuell ist das ein geeignetes Hilfsmittel, das man ausprobieren sollte, wenn die Fenster an sich von der Abdichtung her einwandfrei sind.
Autor: Marius
Erstellt: 18.08.2015 - 12:19
Betreff: re: Undichte Fenster
Sicherlich ist das Waben Plissee eine gute Möglichkeit, zusätzlich Wärme im Haus zu bewahren. Der kritische Punkt sind meines Erachtens jedoch die Fensterdichtungen. Wenn hier etwas undicht ist, nützt das beste Plissee recht wenig zumal es an den Seiten nicht dicht abschließt.
Autor: Brillenputztuch
Erstellt: 25.08.2015 - 23:43
Betreff: re: Undichte Fenster
Hallo,

uns wurde gesagt, dass nachträgliches Abdichten nur "Flickschusterei" ist und man über kurz oder lang den kompletten einbau verbessern sollte.

LG
Autor: radowitz
Erstellt: 29.03.2016 - 18:00
Betreff: re: Undichte Fenster
Naja, wenn man sich beim Abdichten ein wenig Mühe gibt, und den einen oder anderen Ratgeber liest, dann ist das nachträgliche Abdichten eines Fensters sicherlich mehr als FLickschusterei. Zumindest bei mir in der Wohnung hat es sehr viel gebracht und der Zug ist fast komplett verschwunden.
Autor: Sandra
Erstellt: 26.06.2016 - 22:07
Betreff: re: Undichte Fenster
Ich hatte auch Probleme mit meinem Fenster
Anzahl Nachrichten: 14 - Seiten (1):
Sie müssen sich anmelden, um in dieser Konferenz eine Nachricht zu schreiben.