Energieausweis bzw. Energiepass für Haus oder Gebäude

 

Der Energieausweis bzw. Energiepass ist seit 1. Mai 2015 ein Pflichtdokument beim Verkauf oder der Vermietung von Immobilien. Darunter fallen Gebäude zur gewerblichen Nutzung ebenso wie Häuser zu Wohnzwecken, ganz egal ob Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus oder Ferienhaus.

Wenn Sie einen Energieausweis für Ihr Haus benötigen, stellen sich konkret zwei Fragen:

  • Für welche Art von Objekt benötigen Sie den Energieausweis?
  • Welche Art von Energieausweis benötigen Sie?

 

 

 

Energieausweis für Gebäude mit Wohnnutzung

Energieausweise für Gebäude, die zu Wohnzwecken dienen, können immer anhand des ermittelten Energiebedarfs ausgestellt werden (sogenannte Bedarfsausweise). Verbrauchsbasiert sind solche Ausweise nur dann zulässig, wenn das Haus gewisse Kriterien hinsichtlich Baujahr, Anzahl an Wohneinheiten oder Dämmstandards erfüllt. Dies können Sie hier überprüfen.

  • für Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhäuser, unabhängig von Baujahr und Sanierungsgrad
  • Sie benötigen Angaben zur den Außenwanddimensionen und zur Heizung
Bedarfsbasierter Energieausweis für Wohngebäude online bestellen

Bedarfsausweis für Wohngebäude - ab 199,00 Euro

Angebot Anfordern für den bedarfsorientierten Energieausweis Wohngebäude, Gerwerbe- und Mischgebäude

Bedarfsorientierter Energiepass für Nichtwohngebäude

  • für Häuser ab 5 Wohneinheiten oder solche, die den Standards der Wärmeschutzverordnung 1977 entsprechen (hier prüfen)
  • Sie benötigen Wohnfläche und Heizungsverbräuche der letzten drei Jahre
zum Bestellformular verbrauchsorientierter Energieausweis für Wohngebäude

Verbrauchsorientierter Energiepass - 69,00 Euro

  • für Gebäude mit mehr als 4 Wohnungen
  • bei weniger als 5 Wohnungen,  nur wenn der Bauantrag nach 31.10.1977 gestellt oder so modernisiert wurde, dass das Wärmeschutzniveau der 1. Wärmeschutzverordnung von 1977 erreicht wird. Dies können Sie hier online leicht für Ihr Gebäude prüfen.
  • Daten: U.a. Nutzfläche (Wohnfläche), Baujahr von Haus und Heizung, Energieverbrauch der letzen Jahre (mehrere unterschiedliche Heizsysteme möglich)
  • bestellen Sie Ihren Energieausweis / Energiepass bequem online oder alternativ über unser PDF-Formular

Energieausweis für Gebäude zu gewerblichen Zwecken

Energieausweise für Häuser, die gewerblich genutzt werden, sind immer verbrauchsbasiert zulässig. Hierfür benötigen Sie Heizungs- und Stromverbräuche der letzten drei Jahre. Liegen diese nicht vor, muss ein bedarfsbasierter Energieausweis für Nichtwohngebäude erstellt werden. Für solche Ausweise können wir keinen Pauschalpreis festlegen – jeder Ausweis wird nur nach Angebot erstellt

zum Bestellformular des verbrauchsorientierten Energiepasses für Nichtwohngebäude


Energiepass für Nichtwohngebäude - 79,00 Euro

  • verbrauchsorientiert
  • Pflicht seit 1. Juli 2009 bei Verkauf oder Neuvermietung
  • berücksichtigt die verbrauchten Mengen an Energie für das Heizen z.B.: Strom, Gas, Öl, ... aus den letzten drei Jahren
  • Stomverbrauch
  • bestellen Sie online oder alternativ über unser PDF-Formular.